PDF -16/06 - Lauben-2 - Verabschiedung von Förster Baur
Wait Loading...


PDF :1 PDF :2 PDF :3 PDF :4 PDF :5 PDF :6 PDF :7 PDF :8 PDF :9


Like and share and download

Verabschiedung von Förster Baur

16/06 - Lauben-2

Verabschiedung von Förster Baur gemeinde jungingen de uploads media s2998d8a99e4f4dba jimcontent download bistum augsburg de content download 94048 1067180 bistum augsburg de content download 93702 1063928 wkorinek files wordpress 2018 07 schc3b6n Von einer positiven Zusammenarbeit mit Dr Korinek berichtete auch Dr Werner Baur

Related PDF

Verabschiedung von Förster Baur - gemeinde-jungingende

gemeinde jungingen de uploads media
PDF

Protokoll - s2998d8a99e4f4dbajimcontentcom

s2998d8a99e4f4dba jimcontent download
PDF

vom 30112013 bis 0812 - bistum-augsburgde

bistum augsburg de content download 94048 1067180
PDF

vom 23112013 bis 0112 - bistum-augsburgde

bistum augsburg de content download 93702 1063928
PDF

SCHÖN WAR DIE ZEIT, SO SCHÖN - wkorinekfileswordpresscom

wkorinek files wordpress 2018 07 schc3b6n Von einer positiven Zusammenarbeit mit Dr Korinek berichtete auch Dr Werner Baur von der mit der Auwiesenschule kooperierenden Janusz Korczak Schule Kirchheim Ins gleiche Horn stießen die Elternbeiratsvorsitzende Sabine Kraus und der Vorsitzende des Schülerfördervereins, Johannes Kromer
PDF

Mehrstetter Mitteilungsblatt

mehrstetten de wp content uploads 30 Mehrstetten Verabschiedung von Josef Baur Auch wenn er nun bereits schon seit 01 Juni offiziell seine neue Stelle angetreten hat, wurde Herr Josef Baur am vergangenen Dienstag, seinem letzten wirklichen Arbeitstag in Mehrstetten, mit einem Überraschungsempfang verabschiedet Nach dem die Überraschung in vollem Umfang geglückt war, bedankte sich Herr
PDF

Newsletter 56 - PEFC: Startseite

pefc de media filer public 4b 9a 4b9aae08 a70d Verabschiedung von Hans Baur und Werner Erb Gründungsmitglieder von PEFC Deutschland sind sie bei de Beide hatten von Beginn an den Vorsitz einer regiona len PEFC Arbeitsgruppe in Süddeutschland inne Und beide werden nun pensioniert und verlassen die PEFC Gremien Hier enden die Gemeinsamkeiten auch schon Der eine, Hans Baur
PDF

13 CHIRURGIE-SYMPOSIUM - congress-compactde

congress compact de pdf 2013 09 28 Chirurgie Dr med Wilhelm Baur Chefarzt Orthopädisch Unfallchirurgische Klinik Wichernhaus, Krankenhaus Rummelsberg, Schwarzenbruck Dr med Götz von Förster Chefarzt Zentrum für Orthopädische Chirurgie, Krankenhaus Tabea im Artemed Klinikverbund, Hamburg Dr med Hans Martin Fritsche Oberarzt, endogap Klinik für Gelenkersatz, Garmisch Partenkirchen
PDF

16/06 - Lauben-2


PDF

Global Alternatives Survey 2012

Global Asset Management 2016: Doubling down on data 2016

gecd mit edu files 2012 universum survey pdf METHODOLOGY & KEY FINDINGS Universum Student Survey 2012 Base of the Global perspective local insight extensive list of alternatives and an ‘Other’ option multilateralfund 75 English 1 7577r1

dibeg news 2009 0905Paraguay ISDB T Es uno de los sistemas de televisión digital en el mundo Existen tres sistemas recomendados en la ITU BT1306 ATSC, DVB T é ISDB T (¿Otro es el DTMB?) Es un sistema muy flexible HDTV, multi SDTV, Guía

Sameh Hassan Suez Canal University, Egypt 1. Introduction

Tenth International Egyptian Water Technology Conference 2006

biomedpharmajournal pdf editorialboard CV Mohamed Kobe University, Japan 2003 Master degree in Veterinary Science (Pharmacology) June, 2003 Faculty of Veterinary Medicine, Suez Canal University, Ismailia, Egypt May 1998 Bachelor degree in Veterinary Medicine June 1998 Faculty of Veterinary Medicine, Suez Canal University, Ismailia, Egypt

(4.1) 1 Becquerel = 1 Bq = 1 s -1 (4.2)

51 – Natural Radioactivity 52 – Nuclear Reactions 53

nucmedtutorials files wordpress 2016 12 System, the Basic Unit of Absolute Activity is a Bq (Becquerel) It is Equivalent to 1 disintegration per second (dps)) Unit # of Becquerel # of DPS Becquerel (Bq) 1 Bq 1 dps Kilobecquerel (KBq) 103 Bq 103 dps Megabecquerel (MBq) 106

Empresa de Distribuição de Energia Vale Paranapanema S.A. CNPJ/MF nº /

GESTÃO DO TRANSPORTE NA LOGÍSTICA DE DISTRIBUIÇÃO FÍSICA: uma

fmepro XP editor assets DownloadsEPD TCC jan2007 Este trabalho analisa séries temporais de um produto de uma empresa do ramo de distribuição de medicamentos, utilizando a metodologia do mais simples para o mais complexo, com a finalidade de estimar modelos matemáticos para realizar previsões de demanda, propondo assim melhorias

  1. empresa de distribuição de alimentos
  2. empresa de distribuição de jornais e revistas
  3. empresa de distribuição de panfletos
  4. empresa de distribuição de medicamentos
  5. empresa de distribuição de energia
  6. empresa de distribuição de energia vale paranapanema
  7. empresa de distribuição de energia vale paranapanema s.a
  8. empresa de distribuição de publicidade
  9. empresa de distribuição de panfletos em ribeirão preto
  10. empresa de distribuição de agua mineral
  11. empresa de distribuição de mercadorias
  12. empresa de distribuição de agua
  13. empresa de distribuição de folhetos
  14. empresa de distribuição de produtos
  15. empresa de distribuição de gas
  16. empresa de distribuição de panfletos rj
  17. empresa de distribuição de panfletos em uberlandia
  18. empresa de distribuição de combustivel
  19. empresa de distribuição de electricidade
  20. empresa de distribuição de cosmeticos

INSTYTUT CENTRUM ZDROWIA MATKI POLKI. Do wszystkich zainteresowanych,

Instytut „Centrum Zdrowia Matki Polki” Zakład Genetyki

iczmp edu pl wp content uploads 2019 04 56 Instytut „Centrum Zdrowia Matki Polki” w Łodzi Specyfikacja Istotnych Warunków Zamówienia ZP 56 2019 Dostawa kardiomonitora przystosowanego do pracy w środowisku MRI dla Instytutu „CZMP” Postępowanie o udzielenie zamówienia publicznego realizowane w trybie przetargu nieograniczonego o wartości nie przekraczającej 221 000

  1. instytut centrum zdrowia matki polki łódź
  2. instytut centrum zdrowia matki polki nip
  3. instytut centrum zdrowia matki polki krs
  4. instytut centrum zdrowia matki polki rejestracja
  5. instytut centrum zdrowia matki polki ginekologia
  6. instytut centrum zdrowia matki polki klinika ginekologii operacyjnej i ginekologii onkologicznej
  7. instytut centrum zdrowia matki polki poradnia genetyczna
  8. instytut centrum zdrowia matki polki budynek a
  9. instytut centrum zdrowia matki polki dyrektor
  10. instytut centrum zdrowia matki polki laboratorium
  11. instytut centrum zdrowia matki polki kontakt
  12. instytut centrum zdrowia matki polki parking
  13. instytut centrum zdrowia matki polki oddziały
  14. instytut centrum zdrowia matki polki ul. rzgowska 281/289 łódź
  15. instytut centrum zdrowia matki polki klinika pediatrii immunologii i nefrologii
  16. instytut centrum zdrowia matki polki
  17. instytut centrum zdrowia matki polki w łodzi lekarze
  18. instytut centrum zdrowia matki polki praca
  19. instytut centrum zdrowia matki polki w łodzi kontakt
  20. instytut centrum zdrowia matki polki klinika neurologii

cpo hr Paper 6 pdf P Čekanova et al Biogas Upgrading Processes for the Production of Natural Gas Substitute The Holistic Approach to Environment 1(2011)2, 53 62 Page 55 Currently the most common way of biogas processing in Slovakia is its combustion in cogeneration units and their

  1. membrane biogas upgrading processes for the production of natural gas substitute

Gliwice, marzec 2013 r.

kontr mbp - mbpbipgliwiceeu

bip gliwice eu 2013 sprawozdanie 2013 pdf PREZYDENT MIASTA GLIWICE Sprawozdanie z wykonania budżetu miasta Gliwice za 2013 r oraz informacja o stanie mienia jednostki samorządu terytorialnego na dzień 31 12 2013 r Gliwice, marzec 2014 r cea art pl bulletin biuletyn3 marzec

Loetstelle.net Userforum

Dankeschön - alfistinet

alrwibah excel gurus gone wild do the impossible

Home back850851852853 854855 Next

Description

Ausgabe 47 • Donnerstag,

November 2013

Verabschiedung von Förster Baur Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit Gemeinderatsmitgliedern und Gemeindebelegschaft verabschiedete Bürgermeister Frick Herrn Kreisamtmann Frieder Baur.

Dieser war als Vertreter der Forstverwaltung über 30 Jahre lang für den Junginger Gemeindewald zuständig und trat Anfang November in den Ruhestand.

Bürgermeister Frick bedankte sich herzlich für die geleisteten Dienste und würdigte das Engagement von Förster Baur,

insbesondere hob er die gute Zusammenarbeit hervor.

Gemeinde Jungingen Zollernalbkreis

Gemeinde Jungingen Zollernalbkreis

Die Gemeinde Jungingen sucht auf 450-EuroBasis (Minijob) für den gemeindlichen Kindergarten baldmöglichst eine ausgebildete/-n

Im gemeindlichen Kindergarten der Gemeinde Jungingen ist zum 01.08.2014 eine Stelle für eine/-n

Erzieher/-in als Springkraft für Urlaubsund Krankheitsvertretungen.

Sie sollten zeitlich flexibel sein.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 06.12.2013 an das Bürgermeisteramt,

Lehrstr.

Erzieher/-in im Anerkennungsjahr

Ihre Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen (Zeugnisse,

Lebenslauf,

Lichtbild) richten Sie bitte bis zum 13.12.2013 an das Bürgermeisteramt,

Lehrstr.

Für Rückfragen steht Ihnen die Kindergartenleitung,

Frau Broghammer,

Infos zum Kindergarten finden Sie auch auf der Homepage der Gemeinde Jungingen www.

November 2013

Jungingen Aktuell

Amtliche Bekanntmachungen Gemeinderatssitzung Am Donnerstag,

November 2013,

19.00 Uhr,

findet im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Hierzu lade ich Sie ein.

Tagesordnungspunkte der 11.

öffentlichen Sitzung: 1.

Frageviertelstunde 1.1 Fragen aus der Einwohnerschaft 1.2 Anfragen und Anregungen aus dem Gemeinderat 2.

Sanierungsmaßnahmen 2.1 Turn- und Festhalle 2.2 Freibad

Gemeindewald 3.1 Bericht des Forstamtes zum vorläufigen Vollzug des Waldwirtschaftsjahres 2013 3.2 Beratung und Beschlussfassung des Betriebsplanes 2014 4.

Erhöhung der Einsatzentschädigung für die Feuerwehr

Änderung der Satzung über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Gemeindefeuerwehr

Ersatzbeschaffung eines Radladers für den Bauhof

Baugesuch auf Errichtung von Stellplätzen bzw.

Erweiterung bestehender Stellplatzflächen,

Flst.

Im Gäßle 16 7.

Verschiedenes und Bekanntgaben Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

gez: Harry Frick Bürgermeister

Die Verwaltung informiert Brennholzverkauf Frühjahr 2014 Wie bereits gängige Praxis wird das Brennholz im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung angeboten.

Folgender Ablauf ist für das Frühjahr 2014 geplant: 1.

 Zur Bemessung des Gesamtbedarfs werden die Brennholzinteressenten gebeten,

den geschätzten Eigenbedarf (maximale Abgabemenge 25 Festmeter pro Haushalt) bis 31.12.2013 bei Frau Kohler,

87321,

oder [email protected] jungingen.de anzumelden.

Amtsblatt der Gemeinde Jungingen Herausgeber: Gemeindeverwaltung Jungingen,

Lehrstraße 3,

Telefon 07477 873-0,

Fax 07477 8259,

E-Mail [email protected] Druck und Verlag: Nussbaum Medien Weil der Stadt GmbH & Co.

Merklinger Straße 20,

Telefon 07033 5250,

Fax 07033 2048,

Außenstelle: 72144 Dußlingen,

Bahnhofstraße 18,

Telefon 07072 9286-0,

Fax 07072 928629,

E-Mail [email protected] Verantwortlich: für den amtlichen Teil,

alle sonstigen Verlautbarungen und Mitteilungen: Bürgermeister Frick oder sein Vertreter im Amt,

für "Was sonst noch interessiert" und den Anzeigenteil: Brigitte Nussbaum,

Es gilt die Preisliste Nr.

Einzelversand nur gegen Bezahlung der 1/4-jährlich zu entrichtenden Abonnementgebühr.

Der Textteil des Amtsblattes wird zusätzlich im Internet veröffentlicht.

Vertrieb: WDS Pressevertrieb GmbH,

Josef-Beyerle-Straße 2,

E-Mail: [email protected] Internet: www.wdspressevertrieb.de

Nachrichtenblatt der Gemeinde Jungingen

 Ein gültiger Sachkundenachweis (1-tägiger Motorsägenkurs) ist erforderlich.

 Sobald das Holz bereitgestellt werden kann und es die Witterungsverhältnisse für eine Besichtigung zulassen,

können Interessenten auf der Gemeindekasse einen Lageplan erhalten,

auf dem die Lagerorte der jeweiligen Lose eingezeichnet sind.

Hierzu erfolgt eine gesonderte Mitteilung im Nachrichtenblatt.

Die abzugebenden Lose sind zudem vor Ort deutlich gekennzeichnet.

Zum Zwecke der Brennholzbesichtigung ist das Befahren der Waldwege dann werktäglich von 9.00 bis 16.00 Uhr auf eigene Gefahr gestattet.

Ort und Zeitpunkt des Versteigungstermins werden ebenfalls rechtzeitig bekanntgegeben.

Dabei sind ausschließlich Junginger Bürger zugelassen.

Das ersteigerte Brennholz ist am Versteigerungstermin bar zu bezahlen bzw.

ist der Gemeinde Jungingen eine Abbuchungsermächtigung zu erteilen.

Eine Rückgabe der ersteigerten Lose wird ausdrücklich ausgeschlossen

! Bürgermeisteramt Jungingen Landratsamt Zollernalbkreis Forstamt

Bereitschaftsdienste Samstag/Sonntag,

Gutleuthausstraße 8,

07477 610,

Apothekenbereitschaftsdienst Festnetz kostenfreie Rufnummer 0800 0022833 Mobilnetz 22833 oder Homepage www.aponet.de Samstag,

23.11.

Heidelberg-Apotheke,

Heidelbergstraße 22,

Bisingen Tel.

24.11.

Stadt-Apotheke,

Obertorplatz 9,

Hechingen Tel.

25.11.

Obere Apotheke,

Meinradstraße 2,

Haigerloch Tel.

26.11.

Nachrichtenblatt der Gemeinde Jungingen

Jungingen Aktuell

Killertal-Apotheke,

Killertalstraße 6,

Jungingen Tel.

27.11.

Löwen-Apotheke,

Bahnhofstraße 7,

Hechingen Tel.

28.11.

Apotheke Rangendingen,

Haigerlocher Straße 14,

Rangendingen Tel.

07471 8090

Nummer 47 Donnerstag,

November 2013

Spielzeug,

Hygieneartikel und Lebensmittel.

Alles wurde von hilfreichen Müttern und dem Lehrerkollegium in Schuhkartons gesteckt und liebevoll verpackt.

Insgesamt 40 Päckchen kamen zusammen und werden nun über die Sammelstelle rechtzeitig zu Weihnachten in osteuropäische Länder verschickt.Auch Spendengelder in Höhe von ca.

All denen,

die sich in der Grundschule oder auch privat über die Sammelstelle in Jungingen an dieser hilfreichen Aktion beteiligt haben,

Freitag,

29.11.

Hohenzollern-Apotheke,

Steinhofener Straße 14 Tel.

07476 7014

Aktuelle Informationen DRK-Blutspendedienst sucht Lebensretter Zur Blutspende gibt es keine Alternative Der DRK-Blutspendedienst bittet um Unterstützung durch eine Blutspende am Donnerstag,

dem 28.11.2013 von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr inBurladingen / Ringingen,

Turn- und Festhalle,

Neuer Weg 10 Das Blut mit seinen vielfältigen Aufgaben übernimmt viele notwendige Funktionen,

wie zum Beispiel den Transport von Sauerstoff und Nährstoffen,

die Abwehr von Krankheitserregern,

die Blutstillung und den Wärmetransport innerhalb des Körpers.

Das lebenswichtige Blut kann nur der Körper selbst bilden.

Ohne Blutspender kommt auch die beste medizinische Versorgung nicht aus,

Transplantationen und die Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren sind nur dank moderner Transfusionsmedizin möglich geworden.

Ein großer Teil der Bundesbürger ist mindestens einmal im Leben auf das Blut anderer angewiesen.

Statistisch gesehen wird das meiste Blut inzwischen zur Behandlung von Krebspatienten benötigt.

Es folgen Erkrankungen des Herzens,

Magen- und Darmkrankheiten,

Sportund Verkehrsunfälle.

Durch den Ausbau des Rettungswesens steigen die Chancen,

bei einem schweren Unfall zu überleben.

Dazu gehört aber auch,

dass immer genug Blutkonserven zur Verfügung stehen – und die müssen zuvor von jemandem gespendet worden sein Im Namen aller Patienten sagt der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen danke und verlost unter allen Spendern in der Zeit vom 1.

Oktober bis 8.

Dezember 2013 fünf Mal ein Wochenende für zwei Personen in Nürnberg mit einer Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel und dem Besuch des Christkindlesmarktes.

Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren,

Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.

Damit die Blutspende gut vertragen wird,

erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung.

Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten.

Mit Anmeldung,

Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

Eine Stunde,

die ein ganzes Leben retten kann.

Weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.

Einladung zum Teenie-Treff Jungingen Mädels und Jungs aufgepasst,

November 2013,

startet unser Teenie–Treff im Jugendhaus (beim Klärwerk) in Jungingen.

Für wen

? Alle Junginger Mädels und Jungs der Klassenstufen 4

- 6 Wo

? Jugendhaus Jungingen (beim Klärwerk) Wann

? Jeden Freitag von 14.00 bis 16.00 Uhr Euch erwartet jeden Freitag ein abwechslungsreiches Programm.

Zum Start wollen wir gemeinsam Pizza backen

! Auf Euer Kommen freuen sich Anna und Bettina vom Team der Verlässlichen Grundschule/Erzb.

Kinderheim Haus Nazareth.

Kirchliche Mitteilungen Katholische Kirchengemeinde Täglich findet in Jungingen in der St.-Silvester-Kirche um 15.00 Uhr das Rosenkranzgebet statt.

Samstag,

November Aktion Jugendkarten für Jugend- und Ministrantenarbeit und Verkauf der Adventskalender Vorabend von Christkönig 17.00 Uhr (Bur) Beichte 18.30 Uhr (Bur) Eucharistiefeier unter Mitwirkung von der Band „Message“

Aktion "Weihnachtenn im Schuhkarton"

Sonntag,

November

Auf große Resonanz stieß auch in diesem Jahr wieder die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“,

die an unserer Grundschule durchgeführt wurde.

Eltern und Kinder spendeten allerlei Geschenke wie Klei-

Montag,

November 17.00 Uhr (Hau) Eucharistiefeier der Medjugorie-Familie in der St.-Nikolaus-Kirche anschl.

Treffen im Nikolausheim mit Vesper

Schulnachrichten

November 2013

Jungingen Aktuell

Nachrichtenblatt der Gemeinde Jungingen

Der Schweizer Pilgerführer Adelbert Imboden wird über den Wallfahrtsort Medjugorie berichten.

Danach wird noch ein Film über die letzte Wallfahrt nach Medjugorie gezeigt werden.

Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Evangelische Kirchengemeinde

Donnerstag,

November 18.30 Uhr (Jun) Beichte 19.00 Uhr (Jun) Eucharistiefeier

Wochenspruch: „Lasst Eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen." (Lk 12,

Samstag,

November Aktion Jugendkarten für Jugend- und Ministrantenarbeit und Verkauf der Adventskalender 18.30 Uhr (Jun) Eucharistiefeier Int.: Ida Peyrker

Eugen Weinschenk

Gunter Förnbacher

Theo und Roland Bosch und verstorbene Angehörige

Rosa Zückert

Gemeindehaus Jungingen (Kommer) 14.30 Uhr Andacht unter Mitwirkung des Posaunenchors auf dem Friedhof Heiligkreuz

Sonntag,

Dezember

Adventssonntag Aktion Jugendkarten für Jugend- und Ministrantenarbeit und Verkauf der Adventskalender 8.30 Uhr (Hau) Eucharistiefeier 10.00 Uhr (Bur) Eucharistiefeier

Donnerstag,

November 15.30 Uhr Probe für die ökum.

Krippenfeier an Heiligabend in der St.-Silvester-Kirche Jungingen 19.00 Uhr Adventsabend für Mitarbeitende im ev.

Gemeindehaus Hechingen

Sonstige kirchliche Veranstaltungen: Dienstag,

November 9.30 Uhr (Bur) geistlicher Übungsweg 2013 für Erwachsene: „Brich auf und geh“ 24 Schritte nach Bethlehem (im Pfarrheim,

Antoniusraum) 20.00 Uhr (Bur) Chorprobe im Pfarrheim „Junger Chor der Seelsorgeeinheit“ Mittwoch,

November 19.30 Uhr (Bur) Lieber Gott wo bist Du

! Glaubensgespräch im Pfarrheim Burladingen (siehe unten) Geistlicher Übungsweg im Advent 2013 für Erwachsene „Brich auf und geh

(Einführung) 3.12./10.12./17.12.,

jeweils von 9.30 bis 11.00 Uhr im Pfarrheim (Antoniusraum) in Burladingen.

Ein Abschlusstreffen findet nach den Weihnachtsfesttagen statt.

Ein Begleitheft kann im Sekretariat (Pfarrbüro) zum Betrag von 3,- € erworben werden.

„Sternstunden im Advent“ In der Adventszeit laden wir wieder zu meditativ gestalteten Gottesdiensten mit Kerzenlicht in die kleine,

warme Kirche von Burladingen-Starzeln ein jeweils Dienstag,

18 Uhr,

Johannes,

Burladingen-Starzeln Termine: 3.

Dez./10.

Dez./17.

Michael Eisele und Adelheid Bumiller Lieber Gott,

? Zu einem Gesprächsabend über Fragen des Glaubens sind alle herzlich willkommen

- oder

November,

Fidelis Burladingen statt.

Eine Anmeldung ist nicht unbedingt notwendig,

aber für die weitere Planung nützlich.

Es lädt ein die katholische Seelsorgeeinheit Fehla-/Killertal,

Kirchweg 10,

07475 351.

Sonntag,

November

Dienstag,

November 14.00 Uhr Adventsnachmittag mit Basar im ev.

Gemeindehaus Jungingen

Vereinsmitteilungen Badmintonsportverein Jungingen e.V.

Badminton-Training des BSV jeweils Dienstag von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle Federball spielen macht Spaß.

Interessierte sind herzlich willkommen.

Fachliche Anleitung,

Schläger und Federbälle werden gratis gestellt.

Also Sportkleidung angezogen und ab in die Sporthalle.

Wir warten und freuen uns auf über jeden Sportbegeisterten.

Männergesangverein "Eintracht" Jungingen e.V.

Die nächste Singstunde ist heute Donnerstag,

den 21.11.2013 um 20.00 Uhr im Gemeindesaal.

Musikverein "Eintracht" Jungingen e.V.

Musikproben /Auftritte Freitag,

Turnhalle 17.45 Uhr Probe Jugendgruppe 18.45 Uhr Probe Jugendkapelle 20.00 Uhr Probe Gesamtorchester,

bitte vollzählig Weitere Termine 08.12.2013 Jahreskonzert in der Turnhalle (mit dem MV Wehingen)

Sportverein Jungingen e.V.

Spieltag: Niederlage im Derby SV Ringingen

In einer schwachen Begegnung gingen wir durch Sven Denkinger mit 1:0 in

Nachrichtenblatt der Gemeinde Jungingen

Jungingen Aktuell

Führung,

mussten jedoch postwendend den 1:1-Ausgleichstreffer nach einem Eckstoß hinnehmen.

Während wir eine Reihe an hochkarätigen Torchancen ausließen,

zeigten sich die Gastgeber wesentlich kaltschnäuziger und konnten nach einer Fehlerkette in unserer Hintermannschaft mit 2:1 in Führung gehen.

Nun entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor,

in welchem wir die klar tonangebende Mannschaft waren,

unser Übergewicht in Zählbares umzumünzen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber dann mit einem Konter auf 3:1 erhöhen.

Nun warfen wir alles nach vorne,

kamen jedoch nicht mehr über den Anschlusstreffer von Stefan Funkenweh hinaus.

Durch diese Niederlage schmilzt unser Vorsprung auf den neuen Tabellendritten Burladingen II auf 6 Punkte (bei einer Partie mehr) ein.

Am kommenden Samstag,

beginnt bereits die Rückrunde.

Wir sind zu Gast in Wessingen.

Das Hinspiel gegen den aktuell Sechstplatzierten der Kreisliga B3 konnten wir mit 5:1 für uns entscheiden.

Anstoß der Begegnung ist erneut um 14.30 Uhr.

Nachruf Der Sportverein Jungingen trauert um sein Ehrenmitglied Oskar Kohler.

Der Verstorbene hat sich große Verdienste um den Sportverein erworben.

Wir werden seiner stets ehrend gedenken.

Die Vorstandschaft SV Jungingen/FC Killertal 04 Jugendfußball Ergebnis der vergangenen Woche: D-Junioren FC Killertal – FC Pfeffingen 

Samstag,

Junginger Weihnachtsmarkt Der FC Killertal 04 lädt hiermit die Bevölkerung zum mittlerweile 13.

Weihnachtsmarkt in die Junginger Festhalle.

Am 1.

Advent,

Sonntag,

01.12.13,

in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr,

sorgen 14 Hobbykünstler und professionelle Aussteller,

vornehmlich aus Jungingen sowie der näheren Umgebung,

zusammen mit den Eltern der Jugendfußballabteilung für vorweihnachtliches Flair in wetterunabhängigem Ambiente mit netten Geschenkideen oder aber auch zum selbst Verwöhnen.

Mit kunsthandwerklichen Korbwaren,

Waldorffiguren,

Perlenschmuck,

Kränzen,

Fenster- und Türschmuck,

Keramikengeln,

Modellbauartikeln,

Hand- und Näharbeiten aus Holz,

Stoff,

Frottee und Filz,

Glasritzen,

Edelsteinen,

Wellness- und Gesundheitsprodukten,

Kosmetika,

Weihnachtsgebäck,

kulinarischem Allerlei aus Tirol,

Italien und heimischen Gefilden usw.

findet sich ein sehr reichhaltiges Angebot.

Außerdem gibt es für die Kinder eine Mal- und Bastelecke.

Der große zentrale Weihnachtsbaum wird wieder mit vielerlei Naschwerk geschmückt,

den die Kinder dann “kahl schlagen“ dürfen.

Ebenso besucht uns zwischen 15.00 und 16.00 Uhr der Nikolaus

! Offeriert werden Schupfnudeln,

Pommes,

Heiße Rote,

Kaffee,

Kuchen,

Waffeln sowie kalte und heiße Getränke.

Wir würden uns über zahlreichen Besuch

der Eintritt ist selbstverständlich frei

Sonstiges VdK-Ortsverband Hechingen Der VdK-Ortsverband Hechingen lädt seine Mitglieder aus Jungingen recht herzlich zur diesjährigen Advents-/Weihnachtsfeier am Freitag,

Nummer 47 Donnerstag,

November 2013

Konstantinsaal in Hechingen ein und freut sich schon heute auf einen zahlreichen Besuch.

Für die VdK-Mitglieder und Interessenten in Jungingen benennt der VdK-Ortsverband Hechingen als Kontaktadresse Frau Gabriele Gegenfurtner,

Heuweg 20,

Jungingen,

07477 763.

Café für trauernde Menschen Am Donnerstag,

November 2013,

findet unser nächstes Trauercafé statt.

Das Cafe bietet Raum Menschen zu begegnen,

die durch Trauer miteinander verbunden sind.

Beginn ist um 16.00 Uhr,

Ende gegen 18.00 Uhr.

Im Café besteht die Möglichkeit über die Trauer zu sprechen oder miteinander zu schweigen.

Das offene Treffen findet regelmäßig alles zwei Monate am letzten Donnerstag eines ungeraden Monats von 16.00-18.00 Uhr im Bildungshaus St.

Luzen in Hechingen statt.

Wir legen großen Wert auf Vertrauen und Schweigepflicht.

Sie können ohne Anmeldung zu den offenen Treffen kommen.

Gerne können Sie sich vorher telefonisch informieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Leitung: Anna Hömens,

Trauerbegleiterin,

Trauerbergleiterin,

Was sonst noch interessiert Labsal für die Bronchien Bockshornklee und andere Hausmittel gegen Husten Einen hartnäckigen Husten sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Dauert er länger als eine Woche,

ist der Gang zum Arzt die richtige Entscheidung.

Steckt keine ernsthafte Erkrankung hinter dem lästigen Hustenreiz,

können sanfte Hausmittel die Bronchien entspannen.

Thymiantee oder Kamillentee zum Beispiel sind bewährte Helfer bei Dauerhusten.

Auch der Samen des schleimlösenden Bockshornklees kann bei Erkältungsbeschwerden helfen.

Wer längere Zeit Bockshornklee trinkt,

kann übrigens nicht nur den Bronchien,

sondern auch der Haarpracht etwas Gutes tun.

Bockshornkleesamen gelten als Schönmacher für die Haare.

Ein besonders sanftes Hausmittel bei Husten sind Inhalationen.

Gegen Verschleimungen hilft die Beigabe von Kamille.

Ist der Husten eher trocken,

hilft das Inhalieren mit Salzwasser.

Damit die Beschwerden dauerhaft verschwinden,

ist eine gute Flüssigkeitszufuhr wichtig.

Neben Tee eignen sich Wasser oder verdünnte Fruchtsäfte

Bienenhonig verleiht Getränken nicht nur eine angenehme Süße,

er lindert zudem Reizungen der Schleimhäute und erleichtert das Abhusten.

Nicht zuletzt sollte man bei Husten daran denken,

sich gut warm zu halten und den Hals mit einem Schal zu schützen.

Quelle: djd Reichenberg